PRÄPROTHETISCHE KFO


Oft sind Zähne durch frühzeitigen Zahnverlust gekippt oder es liegen Nichtanlagen vor, die dazu führen, dass eine prothetische Versorgung nicht optimal durchgeführt werden kann. Die präprothetische Kieferorthopädie bietet die Möglichkeit, die Ausgangssituation zur Anpassung Ihres Zahnersatzes zu optimieren. Durch diese Maßnahmen werden die Funktion und Stabilität und somit die Lebensdauer Ihres Zahnersatzes deutlich erhöht. Zum Beispiel können bei stark gekippten Zähnen durch die Aufrichtung bzw. Achsenoptimierung das Knochenangebot und die parodontale Situation verbessert werden.

BEHANDLUNGSSPEKTRUM